DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten

Die Nutzung unserer Webseite ist nicht von einer Registrierung abhängig. Wie bei jeder Webseite erhebt und speichert unser Server automatisch und temporär Angaben in den Server-Logfiles, die durch den Browser übermittelt werden, sofern dies nicht von Ihnen deaktiviert wurde (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO). Dazu gehören z. B. die IP-Adresse des anfragenden Rechners, die Internetseite (URL), von der aus Sie uns besuchen, die Uhrzeit der Serveranfrage sowie Browsertyp, Browserversion und verwendetes Betriebssystem des anfragenden Rechners, den Namen Ihres Internet Service Providers und den Namen der von Ihnen abgerufenen Seite oder Datei.

Eine personenbezogene Auswertung der Server-Logfiles findet nicht statt. Diese Daten sind für uns zu keinem Zeitpunkt bestimmten Personen zuordnungsfähig. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinen Rückschluss auf Ihre Person.

Datenerhebung und -verarbeitung freiwillig mitgeteilter Daten

Die Mitteilung personenbezogene Daten (z. B. Name, Vorname, E-Mail-Adresse, Anschrift) per E-Mail oder über unsere Webseite erfolgt generell auf freiwilliger Basis und werden nur erhoben, wenn Sie uns diese freiwillig mitteilen.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten mitgeteilt haben, werden diese zur Bearbeitung Ihrer Anfragen genutzt und nur für den Zweck verarbeitet, für den Sie uns diese Daten zur Verfügung gestellt haben. 

Wir geben die von Ihnen übermittelten persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen im Rahmen der Mandatsbearbeitung erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertrags- und Mandatsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

Ihre Rechte

Bezüglich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten stehen Ihnen folgende Rechte gegen uns zu:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. am Ort Ihres Aufenthalts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Sitzes dieser Kanzlei) zu beschweren. 

Widerspruchsrecht

Ihnen steht auch ein Widerspruchsrecht zu, sofern wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeiten, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. In letzterem Fall haben Sie jederzeit ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Kontakt

Sofern Sie Informationen wünschen, Auskünfte begehren oder einen Widerspruch zur Datenverarbeitung an uns richten wollten, richten Sie dies bitte per E-Mail an:

Rechtsanwalt Dr. Florian Prugger, Bauerstraße 20, 80796 München, unter ra@prugger.de 

Zudem haben Sie das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren.

Hinweis: Da die Kanzlei weniger als 20 Beschäftigte / Berufsträger hat, sieht das Gesetz vor, dass ein Datenschutzbeauftragter nicht erforderlich ist.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit – auch unabhängig von Gesetzesänderungen, Änderungen der Rechtsprechung sowie Anpassungen des Geschäftsmodels – anzupassen. Die jeweils aktuell geltende Datenschutzerklärung ist jederzeit unter Datenschutzerklärung abrufbar.